skip to Main Content
Spinatlachs Mit Ei Im Glas Aus Der LOW CARB Rezension

Spinatlachs mit Ei im Glas aus der LOW CARB Rezension

Spinatlachs mit Ei im Glas (Werbung)

1 Person /hier geht es zur Rezension
 
  • 100 g tiefgekühlter Spinat
  • 50 g geräucherter Lachs
  • 1 Handvoll Dill
  • 50 g Sahne (ich habe 1 EL Frischkäse genommen)
  • 2 Eier
 
 
  1. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Den Spinat mit 50 ml Wasser in einem Topf auftauen lassen und solange offen kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Den Spinat in ein ofenfestes Weckglas geben. 
  2. Den Räucherlachs in kleine Würfel schneiden und im Glas auf dem Spinat verteilen. Den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  3. Die Sahne (oder den Frischkäse) mit Ei, Dill, 1/2 TL Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verquirlen und über den Spinat im Glas gießen. Zuletzt das übrige Ei aufschlagen und oben darauf setzen. 
  4. Den Spinatlachs im Glas im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.
 Ich habe gleich mehrerere Portionen gemacht. Für uns zum Abendessen und für den nächsten Tag zur Brotzeit an die Uni. Eine Glas hat 0 SP!

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche