Überspringen zu Hauptinhalt

Nussbrot mit Salat-Körner-Mix aus der LOW CARB Rezension

Nussbrot mit Salat-Körner-Mix (Werbung)

Hier geht es zur Rezension
1 Kastenform, 13 x 26 cm, ergibt 20 Scheiben, 5 SP pro Scheibe

 
  • 2 EL Kokosöl
  • 5 Eier
  • 1 TL Salz
  • 125 g Kürbiskerne
  • 125 g Haselnüsse
  • 250 g Salat-Körner-Mix
  • 40 g Goldleinmehl
 
 
 
  1. Den Backofen auf 165 Grad vorheizen. Die Kastenform mit Backpapier auslegen. Das Öl in einem Topf schmelzen und kurz abkühlen lassen.
  2. In einer Schüssel das Öl mit den Eiern und dem Salz verrühren. Beide Kernsorten und den Salat-Körner-Mix mit dem Leinmehl mischen und zugeben. Alles gut vermengen.
  3. Die Masse in die Kastenform füllend glatt streichen. Das Brot im Ofen auf der mittleren Schiene etwa eine Stunde backen. Aus dem Ofen herausnehmen, das Brot aus der Form nehmen und vom Backpapier lösen. Vollständig auskühlen lassen. 

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

    1. Guten Abend liebe Lana, ja, das Brot ist auch klasse! Das ursprüngliche Rezept ist von Holla die Kochfee. Ich bin gerade im Urlaub und kann nicht in Petra`s Buch nachschlagen. Ich würde das Brot aber sicher im Kühlschrank lagern und innerhalb einer Woche verbrauchen. Ich werde Petra gleich mal anschreiben und fragen! Liebe Grüße von der Nordsee! Elisabeth

    2. Petra hat geantwortet: Bei dieser Wärme würde ich es nicht länger als 1 Woche essen. Oder im Kühlschrank lagern. Oder scheibenweise einfrieren und im Toaster auftauen, so mache ich es! LG, Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche