skip to Main Content
Midori Sour – Der Geschmack Der Neunziger

Midori Sour – der Geschmack der Neunziger

Midori Sour - der Geschmack der Neunziger? Ist Melone das?  Mich erinnert der Geschmack eher an das Dolomiti-Eis aus meiner Jugend - kennt ihr das noch? 
Der Midori Sour ist ein fruchtiger, aromatischer, süß-saurer Cocktail, der sehr einfach zu machen ist. Du kannst normale Eiswürfel verwenden oder wie ich, mit einem Tag Vorlauf, Midori-Eiswürfel, was dann aus dem Midori Sour einen doppelten Midori macht. Das ist es aber wert!

Für die Midori Eiswürfel (6 Eiswürfel)

  • 2 cl Rose Lime Juice
  • 3 cl Zitronensaft
  • 5 cl Midori (Melonenlikör)

Alle Zutaten vermischen und in einen Eiswürfelbehälter füllen. Über Nacht gefrieren lassen. 

Midori Sour (2 Personen)

  • 4 cl Rose Lime Juice
  • 6 cl Zitronensaft
  • 10 cl Midori 
  • Cocktailkirschen (wir verwenden Moonshine Cherries der Ole Smoky Distillery)
    Midori-Eiswürfel oder normale Eiswürfel. 

 

Alle Zutaten für den Midori Sour vermischen und auf 2 Gläser abseihen. Die Eiswürfel hineingeben und eine bis zwei Cocktailkirschen hinzufügen.

Prost! Habt einen guten Start ins Wochenende!
Liebe Grüße 
Elisabeth

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
Close search
Suche