Überspringen zu Hauptinhalt
Low-Carb-Toastbrot Mit Kokosmilch Von Holla Die Kochfee

Low-Carb-Toastbrot mit Kokosmilch von Holla die Kochfee

Dieses Brot hat eine weiche Konsistenz und schmeckt wunderbar mild, wie Toastbrot eben schmecken sollte. Egal, ob Du es herzhaft oder süß belegen willst: Es ist für jeden Geschmack und jede Gelegenheit perfekt. Das Rezept stammt aus dem Buch: Brot & Brötchen von Holla die Kochfee.

Toastbrot mit Mandelmehl

1 Kastenform (25 cm/15 Scheiben/5P)

  • 250 g Mandeln, gemahlen
  • 70 g Kokosmehl, entölt

20 g Flohsamenschalen, gemahlen

  • Salz
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 4 Eier
  • 300 g Kokosmilch
  • 50 g zerlassene Butter
  • 1 EL Apfelessig
  • Fett / Backpapier für die Form
  1. Kastenform mit Backpapier auslegen oder gut einfetten. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Mandeln, Kokosmehl, Flohsamenschalen, 1 Prise Salz und das Backpulver in einer Rührschüssel klümpchenfrei mischen. Eier, Kokosmilch, zerlassenen Butter, Essig und nach Belieben 1 TL Honig in einer weiteren Schüssel glatt rühren. Über die Mehlmischung gießen und alles mit einem Teigspatel zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Den Teig in die Form geben, nach Belieben mit 1 TL Kartoffelfasern bestäuben und nach Belieben die Oberfläche mit einem scharfen Messer einritzen. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
  4. Das Brot aus dem Ofen nehmen und etwa 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche