Überspringen zu Hauptinhalt
Green Cakes: Süße Kuchen Mit Gemüse – Rezension

Green Cakes: Süße Kuchen mit Gemüse – Rezension

Nina Engels, Green Cakes: Süsse Kuchen mit Gemüse, Naumann & Göbel Verlag, Köln, Januar 2016, ISBN 978-3625175179, 7,99€

Immer wieder haben wir in den unterschiedlichsten Cafés diese Zucchinikuchen gegessen. Ob in Nürnberg oder in Frankfurt, jedesmal waren wir begeistert davon. Selber gebacken hatte ich die süße Variante noch nie. Umso mehr war ich erfreut, als ich im Januar vom Naumann & Göbel Verlag dieses Buch als Rezensionsexemplar bekommen habe. Herzlichen Dank dafür!

Nina Engels hat hier wirklich eine ordentliche Sammlung zusammengetragen. Das Buch ist in vier Kapitel eingeteilt:
1 Einleitung
2 Kuchen, Torten & Co.
3 Muffins, Cupcakes & Co.
4 Rezeptverzeichnis

Karottenkuchen und Kürbiskuchen sind ja inzwischen in vielen Küchen völlig normal. So war es natürlich klar, dass ich mich zuerst auf eine mir völlig unbekannte Kombination stürzen würde: Zucchini-Schoko Muffins (Seite 48). Das Foto sah bereits vielversprechend aus und so war dann auch der Geschmack. Ich habe dieses Grundrezept dann etwas abgewandelt (mit noch mehr Zucchini und Kakao als Brownies verarbeitet) nochmals gebacken. Ebenfalls sehr lecker! Unsere Tochter Wilhelmine, die eine erklärte „Zucchini-Hasserin“ ist, war begeistert. Von den Muffins und von den Brownies.

Weniger allerdings von dem zweiten Testkuchen, Rote-Beete Kuchen mit Ingwer (Seite 10). Den wiederum fanden einige Erwachsene doch ganz besonders schmeckend … obwohl ich erstmal hab raten lassen, was da drin sein könnte…

In der Einleitung zum Buch erfahren wir, welche Gemüsesorten sich wann für was eignen bis hin zu allgemeinem Wissen, z.B. dass für Rührteige die Zutaten warm sein sollten oder was eine Stäbchenprobe ist. 

Einige Gemüse-Kominationen springen mich nicht sofort an, aber ich will mutig sein und mich nicht von Sauerkraut-Küchlein mit Schoko und Zimtsahne oder Spinat-Cupcakes mit Pfirsichtopping abschrecken lassen. Definitiv stehen einige auf meiner to-Bake-Liste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche