skip to Main Content
Gefüllte Chilischoten – Streetfood Aus Indien

Gefüllte Chilischoten – Streetfood aus Indien

Vergangene Woche habe ich für Valentinas-Kochbuch diese köstlich gefüllten Chilis fotografiert. Ich finde dieses Indische Streetfood Rezept einfach genial. Du kannst die Chilis füllen mit was auch immer Du möchtest. Ich habe sie ausser mit Tamarindepaste noch mit Frischkäse gefüllt. Dazu ein Salat. Mehr braucht es nicht. 

Gefüllte Chilis für 2-3 Personen

  • 2 Packungen Chilis oder Grillpaprika
  • 100 g Frischkäse
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 100 g Kichererbsenmehl
  • etwas Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • Frittieröl
  • Salat  

1. Die Chilis seitlich einschneiden und Kerne entfernen. 2. Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. 3. Kichererbsenmehl mit Salz mischen und langsam Wasser zugeben um einen dickflüssigen Teig zu erhalten. 4. Das Öl erhitzen. 5. Die Chilis mit der Creme füllen, im Kichererbsenteig wenden und in Öl ausbacken. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Nochmals in den Teig tauchen, um sie anschließend ein weiteres Mal zu frittieren.

Lauwarm oder kalt mit Salat servieren. Lasst es Euch schmecken! Liebe Grüße Elisabeth 

[printfriendly]

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche