skip to Main Content
Cachaça Sour Für Dich

Cachaça Sour für Dich

Bei diesen wunderschönen Oktobertemperaturen kann man doch ruhig noch einen erfrischenden Cocktail bringen. Das ist mal wieder ein typischer #dreizutatencocktail, dessen Zutaten Du wahrscheinlich im Haus hast. Du kennst Cachaça doch sicherlich von dem Caipirinha Cocktail. 
Aber bei Cachaça gibt es auch verschiedene Sorten und Qualitäten. Wo kaufst Du Deine Spirituosen? Schau Dich doch mal bei Gasoni um. Die sind wirklich gut sortiert! Allein 10 Sorten Cachaça! Die haben fast alles, was der Gastronomiebedarf so braucht. 

Cachaça Sour (1 Portion)

  • 5 cl Cachaça
  • 3 cl Zitronensaft (Limette geht auch)
  • 2 cl Zuckersirup (für mich gerne 3 cl)
  • Eiswürfel
  • Cocktailkirsche
Alle Zutaten in einen Shaker geben und mit einigen Eiswürfeln shaken. Auf ein gekühltes Glas abseihen und 1–2 frische Eiswürfel ins Glas legen. Wer mag, kann noch eine Cocktailkirsche zur Dekoration hinzufügen. 
Cheers und genieß den schönen Oktober!
Elisabeth 
Hier findest Du noch den Pisco Sour (einer unserer Favoriten) oder den Apricot Sour (auch sehr fein)!
Der Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Gasoni.

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche