Topinambur02

Topinambur Schnittchen

Rezept:

Lauwarme Topinambur-Schnittchen

400g Topinambur
12 Scheiben Ciabatta-Brot
8 EL Olivenöl
frischer Rosmarin, fein gehackt
1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
2 TL Essig
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer

Topinambur waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Damit er nicht braun wird, in Wasser mit einem Schuss Zitrone legen.
Ciabatta-Brot in 12 Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit 3 EL Olivenöl von beiden Seiten knusprig anbraten. In einer anderen Pfanne mit 3 El Olivenöl die Topinambur-Würfel anbraten bis sie weich sind.
Die Ciabatta-Brote mit dem Knoblauch abreiben. In einer Schüssel die Marinade aus den 2 TL Essig, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Rosmarin herstellen. Den lauwarmen Topinambur dazugeben und vermengen.
Das Gemüse auf den Ciabatta-Broten verteilen.

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am „Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie“ Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche