Überspringen zu Hauptinhalt
Einfacher Apfelkuchen Mit Schmand

Einfacher Apfelkuchen mit Schmand

Diesen Apfelstreuselkuchen kannst du auch sehr gut mit anderen Früchten backen. Er ist ganz schnell vor dem Essen gemacht. Das Rezept ist einfach, aber gut. Ich habe die Menge auf zwei Kastenformen verteilt (damit ich meinen Jahresmotto mal wieder gerecht werde). Es ist auch eine sehr gute Methode um bereits schrumpeliges Obst zu verbrauchen. Versuche ruhig, Äpfel und Birnen mit saftigem Obst, wie z.B. Johannisbeeren oder Stachelbeeren, zu mischen.

Apfelstreuselkuchen mit Schmand

  • 350 g Mehl
  • 250 g Butter, gesalzen
  • 150 g Zucker
  • 600 g Äpfel
  • 150-200 g Schmand

1.Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
2.Mehl, Zucker und Butter in einer Schüssel zu Streuseln verkneten. 3.Die Äpfel in kleine Würfel schneiden. 4.Die Kastenformen (30 cm) mit Backpapier auslegen und zwei Drittel der Streusel auf dem Boden verteilen und andrücken. Darüber den Schmand verstreichen und die Äpfel gleichmäßig verteilen. Zum Schluss die restlichen Streusel darüberbröseln. Wenn du magst, kannst du noch etwas Zimt unter die Streusel mischen. 
5. Im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen. Lauwarm mit einer Kugel Vanilleeis genießen! Habt ein schönes Wochenende.

 
[printfriendly]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche