20160529 0005

Vanille–Zauberkuchen aus der „Zauberkuchen–Rezension“

Vanille-Zauberkuchen aus der „Zauberkuchen Rezension“
 
500 ml Milch
2 Vanilleschoten
4 Eier
150 g Zucker
1 Pckg. Vanillezucker
1 EL Wasser
125 g Butter
110 g Mehl
1 Prise Salz
 Eine dichte (!) runde Form, ca. 24 cm ø

 Die Vanilleschote aufschneiden und mit dem Messer das Mark auskratzen. Die Milch zusammen mit dem Mark und den Schoten erhitzen. Zur Seite stellen und mindestens eine Stunde ziehen lassen. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. 
Die Eigelbe und Eiweiße trennen. Das Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und Wasser schaumig aufschlagen. Die Butter schmelzen und zur Ei-Mischung geben. Mehl und Salz dazugeben und einige Minuten aufschlagen. Die Vanilleschoten aus der Milch nehmen. Die Milch nach und nach unter kräftigem Rühren unter den Teig geben (es entsteht ein sehr flüssiger Teig).
Das Eiweiß steif schlagen und behutsam unter den flüssigen Teig heben. Die Oberfläche glattstreichen und den Kuchen 50 Minuten backen. 
Beim Herausnehmen ist der Kuchen noch etwas weich und beweglich. Bevor er aus der Form genommen wird, muss er mindestens 2 Stunden im Kühlschrank auskühlen, um fest zu werden. Mit etwas Puderzucker bestreuen und kalt servieren.

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am „Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie“ Foto-Design studiert.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

    1. Guten Morgen Annegret, wie gut, dass Du mein Rezept so aufmerksam gelesen hast! Ich hatte selber zwei Eier weniger genommen. Im Originalrezept stehen aber 4 Eier und beim Rezept schreiben habe ich dann nicht aufgepasst. Jetzt steht es aber wieder richtig auf dem Blog. Hast Du den Kuchen schon gebacken? Ist er gut geworden und hat er Deiner Familie geschmeckt?
      Herzlichen Gruß und schönes Wochenende
      Elisabeth
      PS:…heute gibts bei uns vegane Brownies…ich teste gerade ein veganes Schokobuch…bin schon gespannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche