IMG 0014web

Sellerie-Birnen-Suppe

7 Wochen Fastenzeit — 7 Wochen Suppenzeit (ich werde aber trotzdem backen)

Rezept:

Sellerie-Birnen-Suppe

1 kleiner Sellerie, ca. 800 g
3 Birnen
1 kleine Kartoffel
Olivenöl
3 TL Gemüsebrühe
Saft einer 1/2 Zitrone
1,5 l Wasser
Salz, Pfeffer, 1/2 Chilischote
Birnenlikör

Sellerie, Kartoffel und 2 Birnen schälen und in grobe Stücke schneiden.
Alles in Olivenöl anbraten und mit 1,5 l heißem Wasser aufgießen. Zitronensaft, Chilischote und
3 TL Gemüsebrühe dazugeben und ca. 20 Minuten kochen.
Alles pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wem die Suppe zu dickflüssig ist, kann noch etwas Wasser hinzugeben.
Die dritte Birne schälen, in kleine Würfel schneiden und in Butter anbraten. Etwas Milch mit einem Schuss Birnenlikör aufschäumen und auf die Suppe geben. Die Birnenwürfel hineinlegen.

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche