20160120 0014 Kopie

Schokoladen-Shortbread

SCHOKOLADENWOCHENENDE! Wie ihr ja wisst, fotografiere ich auch für die Seite Valentinas-Kochbuch.de in Berlin. Ich bin dort aber auch selbst immer wieder auf der Suche nach neuen und besonderen Rezepten, die meiner Familie und mir schmecken könnten, die ich noch nicht fotografiert habe oder einfach um mich inspirieren zu lassen. So war es auch mit dem Schokoladen-Shortbread. Hier geht es zum Originalrezept: Klick
Ich habe es ein klein wenig abgeändert, weil ich dachte, dass die Tonkabohne sehr gut dazu passen würde. Es ist super schnell gemacht und lässt sich gut und kühl in einer Metalldose aufbewahren. Für meine „Punkte zählenden“ Leser habe ich 6 Smartpoints pro Stück ausgerechnet. JAAAAA! Aber die sind es wert! Findest Du nicht auch?

Für die Shortbreadmasse:
ergibt 24 Stücke
20 g Stärke
50 g Kakao
200 g Mehl
1 Prise Vanillesalz
2 TL Wasser
Abrieb einer Tonkabohne (wie Muskatnuss handhaben, also nicht zuviel nehmen!)
200 g sehr weiche Butter
130 g Puderzucker
40-50 g weiße Schokolade 
 
 Den Ofen auf 170 Grad vorheizen (Umluft 150 Grad). Eine Brownieform (ca. 22x22 cm) mit Backpapier auskleiden. Die sehr weiche Butter mit dem Puderzucker schön hell-schaumig schlagen. Mehl, Kakao, Stärke, Salz und Tonkabohne miteinander vermengen und zur Buttermasse geben. Zwei Teelöffel Wasser dazu und alles zu einem bröseligen Teig verrühren. 
Die Masse mit einem Löffel in der Brownie-Form verteilen und glatt drücken. Mit einer Gabel Löcher-Reihen einstechen. Im Ofen 20-30 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und noch in der Form in die gewünschten Streifen schneiden. Am Backpapier aus der Form heben und vollständig auskühlen lassen. Die Schokolade schmelzen und in Streifen darüber tröpfeln.

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche