Ultimativ Leckersten Schoko Cookies Der Welt!

Schoko-Walnuss-Cookies zum 1. Advent

Von Herzen einen schönen 1. Advent euch allen. Seid ihr schon in weihnachtlicher Stimmung? Ich muss zugeben, dass ich mich etwas überfordert gefühlt habe in der letzten Zeit. Überall schon schöne Dekorationen in den Geschäften, auf sehr vielen Blogs schon fertige Weihnachtsbäckerei, Gewinnspiele und Vorbereitungen zu Adventskalendern (ja, ich darf auch wieder bei Zorras kulinarischem Adventskalender mitmachen)… dabei bin ich doch gerade noch dabei mich zu sortieren und in Weihnachtsstimmung zu bringen! Ich habe die Küche, den Flur und das Wohnzimmer gestrichen und ein wenig renoviert - soll heißen, die Möbel einmal im Kreis geschoben - ihr wisst schon was ich meine...

Kulinarischer Adventskalender 2016

Das hat mir aber ganz wunderbar Zeit geschenkt, darüber nachzudenken, wie ich dieses Jahr unsere Adventszeit zuhause und auf meinem Blog gestalten möchte. Ich bin ja eher nicht die Bloggerin, die sehr viel über sich und ihre Familie erzählt, das möchte ich auch so beibehalten. Es soll weiterhin hauptsächlich um schöne Foodfotografie mit antiken, schönen, alten Töpfen und Tellern gehen und um die dazu passenden Rezepte. 

Es soll mehr kleine persönliche Workshops geben für die, die mögen (also frag mich einfach, wir finden einen Termin!). Wir werden genau da beginnen zu arbeiten, wo du mit deiner Food-Fotografie gerade stehst und das geht am Besten, wenn wir nur zu zweit oder zu dritt sind. 

Ich möchte weiterhin Kochbücher mit euch anschauen und die Rezepte darin testen. Ich liebe Kochbücher - ich liebe die vielen guten Fotos darin und wenn das Rezept dann auch noch gut ist, umso besser! 

Eigentlich doch schon eine ganze Menge. Natürlich werde ich weiterhin für Valentinas-Kochbuch fotografieren und für meine Tageszeitung, den Nordbayrischen Kurier. Hast du noch Wünsche? Was würdest du gerne auf meinem Blog sehen? Was hast du vor? 
Um die Adventszeit überschaubar zu halten (gerade wegen der Fülle im Netz und in der Stadt), werde ich meine Posts in der „besinnlichen“ Zeit auf einen am Sonntag beschränken. So bleibt euch und mir genug Zeit „besinnlich“ zu sein - egal wie und wo.
Mit diesen sehr leckeren Schoko Cookies wünsche ich euch einen schönen und chilligen ersten Advent. 

Ultimativ leckersten Schoko Cookies der Welt!

Schoko-Walnuss-Cookies (zweimal gebacken)
(30 Stück)

  • 160 g Mehl  
  • 30 g Kakao
  • 1/2 TL Natron
  • 150 g weiche Butter
  • 50 g weißer Zucker
  • 50 g Moscovado Zucker
  • 50 g brauner Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 50 g dunkle Schokolade, grob gehackt
  • 50 g Vollmilchschokolade, grob gehackt
  • 50 g Walnüsse, grob gehackt

    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Mehl, Kakao, Natron, Zimt und Salz vermischen. 
    Die Schokoladen und die Nüsse grob hacken. Die weiche Butter und die Zuckersorten schaumig rühren. Mehlmischung in die Butter-Zucker-Masse einarbeiten und zum Schluss die Schokolade mit den Nüssen untermengen. Mit einem Tablespoonlöffel oder 2 Esslöffeln kleine Halbkugeln auf das Blech setzen. Im Ofen ca. 7 Minuten backen. Blech herausnehmen, die Cookies flach drücken und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Danach nochmals im Ofen 3-4 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Für meine WeightWatchers-Leser: Ein Cookie hat 5 Points. Wenn Du den Zucker gegen Xucker light und die Butter gegen Halbfettmargarine austauschst, hat ein Cookie nur noch 3 Points). 

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am „Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie“ Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche