IMG 0004

Rote-Beete-Tomaten-Suppe

Rezept:

Rote-Beete-Tomaten-Suppe
Inspiration aus dem Jamie-Oliver-Magazin

1 Dose Eiertomaten
1 rote Zwiebel, gewürfelt
2 Karotten, gewürfelt
2 Stangen Staudensellerie, gewürfelt
2 Knollen Rote Beete, gewürfelt 
" rote Parikaschoten, gewürfelt

1,2 l Rinderbrühe
1 Knoblauchzehe
2 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
1/2 Rotkohl
Salz, Pfeffer und Sauerrahm
Dill

Die Tomaten kleinschneiden und alles zusammen, bis auf den Rotkohl, in einem Topf geben und 10 Minuten kochen.
In der Zwischenzeit den Rotkohl ganz fein hobeln, dazugeben und weitere 30 Minuten kochen.
1/3 der Suppe wegnehmen und als Einlage aufheben.
Die restliche Suppe pürieren und würzen. Evtl. mit etwas Wasser verdünnen.
Die Einlage zurückgeben und nochmals aufkochen. Mit einem Klecks Sauerrahm servieren.

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche