IMG 0117web

Reine de Saba, Schokoladenkuchen

Rezept:

250 g Butter
125 g Zucker
6 Eier
250 g geriebene Schokolade
200 g gemahlene Mandeln
120 g Mehl
4 EL Rum

Ofen auf 150 Grad vorheizen. Ringform ausfetten und mehlen.
Für eine Rehrückenform nur die Hälfte de Zutaten verwenden.

Eier teilen und das Eiweiß steif schlagen. Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren. Mandeln, Mehl, Schokolade und den Rum einrühren. Jetzt das steife Eiweiß vorsichtig unterheben.
Masse in die Form füllen und im Ofen ca.1 Stunde backen. Stäbchenprobe machen. Evtl. noch
5-10 Minuten länger backen. Dabei den Kuchen mit Papier abdecken, damit er nicht verbrennt.
5 Minuten abkühlen, dann stürzen und endgültig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen.

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am „Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie“ Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche