IMG 0051 Kopie

„Pisco Sour“

Der „Pisco Sour" ist in unserer Familie ein sehr beliebter Sommercocktail. Er schmeckt zitronig-frisch und leicht süß. Pisco ist ein reiner Weinbrand aus Peru oder Chile, den es schon seit ca. 400 Jahren. Ihr bekommt ihn im Internet, z.B über Amazon. Ich bin gespannt wie ihr ihn findet.

Pisco Sour
1 Portion

5 cl Pisco
3 cl Zitronensaft
2 cl Zuckersirup
3—4 Eiswürfel
Zeste von einer Bio-Zitrone

Ein Cocktailglas für ca. 30 Minuten ins Gefrierfach legen. Eine lange Zeste von der Bio-Zitrone abschälen. Pisco, Zitronensaft und Zuckersirup mit den Eiswürfeln in einen Cocktailshaker geben und kurz gut durchschütteln. Den Cocktail in das Glas abseihen und mit der Zirtonen-Zeste garnieren. Cheers!

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am „Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie“ Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche