20170302 0034a

Müsliriegel und Fruchtschnitten – Rezension und Verlosung

Wieder einmal hat mir der Thorbecke Verlag ein sehr schönes Rezensionsexemplar zukommen lassen. Ein herzliches Dankeschön! Nileen Marie Schaldach ist bekannt durch ihren erfolgreichen Foodblog "Schätze aus meiner Küche". Gesunde und köstliche selbst gemachte Müsliriegel - das hat mich sofort angesprochen. Ich habe, wie einige von euch ja sicher auch, noch ein Schulkind, das immer noch jeden Tag eine Brotzeit braucht. Oder ihr nehmt sie einfach als gesunden Snack mit ins Büro! Da kam mir das Buch genau richtig. 

 

Es teilt sich ein in:

Müsliriegel für jeden Geschmack
Zutateninfo
Riegel mit Nuss & Schokolade
Energy Balls & Fruchtschnitten
Müsli-Cookies
Superfood-Riegel
Herzhafte Riegel & Co.
Register

Da noch einige Bananen in unserer Küche vor sich hin dunkelten und darauf warteten, von mir verbraucht zu werden, kam mir gleich das erste Rezept im Buch, Erdnuss-Salzkaramell-Riegel (Seite 11) sehr recht. Einzig das Erdnuss-Ausspülen war etwas nervig. Die kann man aber auch fertig kaufen. Das Prinzip ist einfach: Bananen zerdrücken und alle anderen Zutaten hinzufügen. Riegel formen und im vorgeheizten Backofen backen. Kurz vor Ende der Backzeit das Karamell herstellen. Über die Riegel geben. Salz darüber streuen. Fertig! Sehr lecker und super nach Banane schmeckend. Aus der Kategorie Müsli-Cookies habe ich ein ganz ähnliches Rezept wie die Riegel ausgesucht. Jaaa, ich hatte immer noch braune Bananen in der Küche liegen. Sie waren ebenso zügig hergestellt und gebacken. Doch haben uns die Riegel um ein Vielfaches besser geschmeckt. Was wohl sicher an dem Karamell lag. Die Müsli-Cookies waren doch schon sehr ... ohne Süße. 

Das nächste Rezept, das ich zum Wochenende probieren werde, sind die Oliven-Parmesan-Cracker von Seite 63. Mal sehen, ob das Wort Cracker hält was es zu versprechen scheint. 
Ich finde einige der Rezeptideen sehr gut und eine prima Alternative zu den gekauften, auch uns oft viel zu süßen Riegeln. Dich erwarten tolle Rezepte zu Weiße-Schokolade-Cranberry-Müsliriegeln, Schoko-Müsli-Cookies, Fruchtschnitten mit Aprikosen, Mango und Kokos oder Amaranth Bars. Wonach immer es Dir gerade ist!

Der Jan Thorbecke Verlag war so nett, mir noch ein weiteres Buch für einen meiner Leser zukommen zu lassen. Du möchtest das gerne gewinnen? Nichts leichter als das: Hinterlasse hier unter dem Beitrag einen Kommentar, was du gerne für Müsliriegel isst und schwups, bist du Lostopf! Der Gewinner wird am Freitag, den 25. April um 20 Uhr hier bekannt gegeben. Du erhältst dann eine Email von mir. Der Rechstweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Nileen Marie Schaldach, Müsliriegel & Fruchhtschnitten, gesund, köstlich, selbst gemacht, Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern, Januar 2017, ISBN 978-3-7995-1149-0, 12,99 €

GEWONNEN: Danielle Fußstetter von KüchenRock. Herzlichen Glückwunsch Danielle, das Müslibuch ist schon auf dem Weg zu Dir. 

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Liebe Elisabeth,

    du schreibst einfach wunderbar. Ich habe stets das Gefühl dabei zu sein. Und deine Fotos sind KLASSE! Es macht Freude sie zu sehen und … APPETIT :). Ich darf sie mir nicht nach dem Essen ansehen. 🙂
    Bei deiner Verlosung mache ich natürlich sehr gerne mit, denn ich möchte für KüchenRock auch das ein oder andere Rezept ausprobieren.

    Herzliche Grüße

    Danielle

    1. Liebe Danielle, das freut mich! Herzlichen Dank! Bin schon gespannt was Du ausprobierst!
      Herzlichen Gruß und ein sonniges Wochenende.
      Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche