IMG 0022

Marzipan-Shortbread

Rezept:

200 g Marzipan

200 g Zucker

2 Bio Zitronen, abgeriebene Schale

1 TL Salz

30 ml Zitronensaft

100 g Butter geschmolzen oder sehr weich

300 g Mehl

3 kleine Eier

150 g ganze Mandeln, geschält

150 g Pistazien, gesalzen

Marzipan grob reiben und mit dem Zucker und der Zitronenschale verkneten. Dann alle restlichen 

Zutaten dazu geben und alles von Hand gut verkneten. Das geht schwer, da der Teig sehr fest ist.

Zwei eckige Stangen daraus formen. Ca. 6x4 cm. Jeweils in einen Gefrierbeutel geben und im Gefrierschrank für 4 Stunden einfrieren.

Backblech mit Backpapier auslegen. Ofen auf 175 Grad vorheizen. Mit einem Brotmesser dünne

Scheiben von dem angefrorenen Teig schneiden und auf das Blech legen. Ca. 6-9 Minuten backen. Je nach Hitze des Ofens. 

Ich habe sie 6 Minuten mit Umluft  bei 170 Grad gebacken. 

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche