IMG 0039

Kirsch Pie

Diesen Kirsch-Pie kannst Du mit frischen Kirschen, mit Kirschen aus dem Glas oder einfach mit Kirschmarmelade machen. Ich habe frische Kirschen verwendet. Wenn Du den Teig herstellst, dann mach doch gleich die doppelte Portion, da man den Teig auch gut einfrieren kann. Du hast dann welchen, wenn Du ganz schnell einen Kuchen zaubern willst.

Kirsch-Pie
(für 2 Kuchen mit 24 cm Ø)

400 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
Prise Salz
1 Dotter
1 EL Milch

Füllung:
300 g entsteinte Kirschen
(gerne mehr, wenn Du eine dickere Füllung möchtest)
70 g Zucker
100 ml Wasser
2 EL Stärke
Saft einer halben Zitrone

Die Kirschen mit ca. 100 ml Wasser, dem Zucker und dem Zitronensaft aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen Die Stärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und zu den Kirschen geben. Das Kompott eindicken lassen, und zwar gerade soweit, dass man es noch auf dem Kuchenboden verstreichen kann. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
Für den Kuchenteig: Alle Zutaten, bis auf den Dotter und die Milch, in der Küchenmaschine miteinander vermengen. Den Teig halbieren und die eine Hälfte einfrieren, die andere Hälfte 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Die Pie-Form fetten. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Fläche auswellen und bis zum Rand in die gefettete Form legen. Das restliche Drittel des Teiges ebenso auswellen und in 1,5 cm breite Streifen schneiden. Das Kirschkompott auf dem Kuchenboden verteilen. Mit den Teigstreifen ein Gitter darauf legen und den Rand darüber einklappen. Den Dotter mit 1 EL Milch verquirlen und die Kuchenoberfläche damit bepinseln. Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 35‒45 Minuten golden backen.
Lauwarm mit einem Klecks Sahne servieren.

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am „Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie“ Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche