IMG 0008

Cheesecake-Brownies mit Kirschkompott

Cheesecake-Brownies mit Kirschkompott

Teig:
170 g Butter
200 g Zartbitterschokolade
150 g Zucker
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
25 g Kakao
80 g Mehl
1/2 TL Natron
1 TL Lebkuchengewürz
2 Eier
180 g leichter Frischkäse
45 g weiche Butter
60 g Zucker
1 Ei

Kirschkompott:
Sauerkirschen
Zucker
Stärke
etwas Zitronensaft

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Brownie-Form (23 x 23 cm) fetten und mit Backpapier auskleiden.
170 g Butter zerlassen und darin die Schokolade schmelzen. Zucker und Vanillezucker zugeben und gut abkühlen lassen.
Kakao, Mehl, Natron und Lebkuchengewürz vermischen. Frischkäse mit den 45 g Butter verrühren. Ein Ei dazugeben. In die abgekühlte Butter-Schokoladenmasse die zwei weitern Eier nacheinander hineinrühren. Mehl-Kakao-Mischung unterheben. Alles in die vorbereitete Brownie-Form geben. Die Frischkäse-Masse darüberstreichen und mit einer Gabel stellenweise unterheben.
Im Ofen 30‒40 Minuten backen.

Für das Kirschkompott die Kirschen mit Wasser und Zucker nach Geschmack aufkochen und mit 1 EL Stärke sämig binden. Mit Zitronensaft abschmecken. Erkalten lassen und zu den Brownies servieren.

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am „Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie“ Foto-Design studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche