IMG 0037

Buchweizen-Käse-Kräcker

Rezept:

Buchweizen-Käse-Kräcker
(ergibt ca. 40 Stück)

1 EL Sesamsamen
80 g geriebenen Bergkäse (würzig)
100 g Buchweizenmehl
80 Weizen-Vollkornmehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
100 g kalte Butter
1 Ei

Ofen auf 170 Grad vorheizen. Den Sesam in der Pfanne anrösten. Mehl mit Salz und Pfeffer mischen. Die kalte Butter, den geriebenen Käse, den Sesam und das Ei zugeben und zu einem Teig verkneten.
Auf einer bemehlten Fläche oder zwischen einer Klarsichtfolie ca. 2—3 mm dick auswellen.
Kekse ausstechen und im Ofen ca. 12–20 Minuten backen.
Passt sehr gut zu Wein und Bier.

 

Rezept stammt aus dem Backbuch "ke:xs, Kekse, süß, salzig, köstlich" Brandstätter-Verlag, Wien 2014, Ilse König, Clara Monti, Inge Prader. Nächste Woche darf ich nochmals ein tolles Kräcker-Rezept aus diesem Backbuch posten.

 

 

 

 

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche