IMG 0022a

Bärlauch-Paprika-Muffins

Wochenend’ und Sonnenschein… - genau das richtige Wetter, um einen kleinen Frühlingsausflug zu machen. Als Begleiter passen dazu diese köstlichen
„Bärlauch-Paprika-Muffins“ inklusive der Variante „Bärlauch-Karotten-Muffins“. Noch etwas zu trinken und fertig ist ein kleines Picknick! Man kann ja auch im Garten picknicken…

Bärlauch-Paprika-Muffins
(ergibt 6 große Muffins)

120 g klein gewürfelte Spitzpaprika
2 Lauchzwiebeln
50 g magere Schinkenwürfel
1/3 Bund Bärlauch
200 g Mehl
1 gehäufter TL Backpulver
3 EL Olivenöl
2 Eier
150 ml Buttermilch
Salz und Pfeffer
6 Schafskäsewürfel

Ofen auf 170 Grad vorheizen.

Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, Paprika würfeln und alles zusammen mit dem Schinken in etwas Öl anbraten. Kurz abkühlen lassen.
Mehl, Backpulver, Eier, Öl und Buttermilch mit dem Holzlöffel verrühren. Den in feine Streifen geschnittenen Bärlauch unterheben. Jetzt die abgekühlte Gemüse-Schinken-Mischung dazugeben.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Teig auf 6 feste Muffinförmchen verteilen und jeweils in die Mitte einen Schafskäsewürfel drücken.
Im Ofen 25—30 Minuten backen.

Bärlauch-Karotten-Muffins

Anstatt der Spitzpaprika einfach 130 g Karotten fein würfeln. Statt der Lauchzwiebeln eine Zwiebel verwenden und den Schafskäse gegen Büffelmozzarella austauschen. Zusammenmengen wie bei Bärlauch-Paprika-Muffins.

Elisabeth v.Pölnitz-Eisfeld

Ich heiße Elisabeth v. Pölnitz-Eisfeld, lebe und arbeite in Bayreuth, bin verheiratet und habe drei Töchter. Ich habe in Bochum am "Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie" Foto-Design studiert.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Super Rezept! Danke schön. Kam sehr passend. Hab die Muffins mit Möhrchen gemacht und Bärlauch aus dem Garten – wieviel ist 1/3 Bund? Da ich mehr brauchte, hab ich 12 normale Muffinsförmchen damit gefüllt. Ist sehr gut angekommen und ich wurde
    wiederholt nach dem Rezept gefragt 🙂 Schönes Wochenende noch! Lieben Gruß JJ

    1. Toll! Das freut mich. Bei uns sind sie auch sehr gut angekommen. Hier kann man Kräuter immer im Bund kaufen.
      Ich würde sagen 1/3 Bund sind ca. 20 Stengel oder 3-4 EL gehackt. Aber nimm einfach nach Deinem Geschmack. Ich liebe Bärlauch, deshalb darf es bei uns auch gerne mehr sein. Du kannst auch andere Kräuter nehmen…Basilikum, Peterle, Schnittlauch. Einzeln oder gemischt. Sonnige Grüße
      Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche